Neuigkeiten vom Matchangler-Shop
Preston Kopfrute Response M50 13m EUROPA-Pack PDF Drucken E-Mail

Response M50 Kopfrute/Stecker 13m

Eins vorab: Die Preston M50 zählt ebenfalls mit zu den Top-Modellen, die Preston jemals produziert
hat. 810 Gramm auf 13m lesen sich verdammt gut. Kaum ein anderer Hersteller erreicht diesen Wert
in dieser Preisklasse um 1500EUR. Die Transportlänge von 1.81m bei 13m zeigt mir jedoch sofort,
dass auch hier gemogelt wird. Doch dazu später.

Japanisches HM Carbon von Torayca hatte Colmic auch schon verbaut und brilliante Rute gebaut.
Doch auch diese waren gerade mal 12.50m lang. Es geht auch nicht anders, wenn man über 8
Rutenteile nur eine Transportlänge von 1.81m hat. Nur mit dem Strecken der Handteile auf etwa 1.90m
würde man eine effektive Länge von 13m erreichen. Die Paketaustattung der Preston M50 mit 6
kurzen Kits (ca 2.40m) + Cupping-Kit wurde für den englischen Markt optimiert, wo die Gewässer sehr
flach sind. Neu ist jetzt das EUROPA-PAKET mit langen Kits.

4-teilige Kits mit langen Spitze erreichen beeindruckende 6m. So habe ich es mir vorgestellt. Endlich
mal ein Preston-Bundel, was die Besonderheiten der deutschen Kanäle berücksichtigt. Wir haben hier
viel Schifffahrt. Die Kanäle müsssen daher mindestens 3.50m tief sein. Mit den kurzen Karpfenkits
im 16m Paket lies sich so kein Blumentopf gewinnen. Da waren die Kits mit knapp 3m Länge einfach,
zu kurz und Verlängerungsteile konnte man offizielle nicht nachkaufen. Preston hat nun tatsächlich
mal zugehört, was die Angler in Deutschland und BeNeLux brauchen. 13m Ruten mit langen Kits.

Die Kits sind echte "Matchkits" und haben keinen Seitenausgang am Teil 2 für Hohlgummimontagen
(sogenannte slotted kits).
Wer dennoch slotted kits benötigt, dem können wir eine individuelles Angebot für seine Anforderungen
ausarbeiten.
Der Anschlag der M50  ist immer noch schnell und akzeptabel für diese Preisklasse!
Man spürt jedoch schon deutlich den unsecured loans with bad credit Abstand zur M70, obwohl man das aufgrund der 10 Gramm
Gewichtsunterschied niemals vermuten würde.
Die M50 schwingt etwas nach, ohne das es störend ist und beruhigt sich schnell wieder. Die
Verwendung einer geringeren Carbonklasse - wahrscheinlich ein 50 Tonnencarbonmaterial macht
die Response M50 mehr zu einer hochwertigen Allroundrute, die auch mal einen Karpfen bis 7kg
bändigen kann. Dazu müssten dann aber auch die Pulla-Kits eingesetzt werden.

Über 500EUR Preisunterschied für 10 Gramm, wenn man die Ausstattung der M70 auf das
Paket-Niveau der M50 reduziert! Hier lohnt sich der Kauf schon eher.

Ich hatte wieder ein breites Grinsen im Gesicht. Wow, das hätte ich der China-Schmiede nicht
zugetraut. Die Abweichung zur Ideal-Line dürfte keine 35cm betragen. Es genau zu vermessen war
auf der Messe nicht möglich und man hätte mich sicherlich dann von der Sitzkiepe
geprügelt, wenn ich noch mehr so "komische" Fragen gestellt hätte. Die gebürstete Oberfläche sieht
gut aus und gleitet flott durch die Hand. Das Carbon des 13m Handteils ist druckfest und sauber verarbeitet.

Wo ich jedoch arge bedenken habe, ist der Qualitätsprozess in China. Auch wenn  dort das teuerste
Carbon der Welt verarbeitet wird, so fehlt es Qualitätsprozessen, die es ermöglichen, exakt gleiche
Rutenteile zu bauen. Jede Rute hat eine andere Länge, weil die Steckübergänge eingeschliffen und
angepasst werden. Reglass mach das zwar auch, aber deutlich weniger Fertigungstoleranzen.

Wer echte 13m haben will, MUSS auch hier eine Miniextension ans 13m Handteil
aufstecken. Für mich ein NOGO in dieser Preisklasse. Dann lieber, wie bei Sensas ein 6plus7 Miniteil
in die Rute einsetzen, um die 13m zu erreichen. Die Rute steht damit besser. Preston scheint in einer
Zwickmühle zu sein. Hoher Anspruch an innovative und bezahlbare Technologien und Kaufkraft
des Stipper-Marktes. Auch hier werden die Ruten immer kürzer und die Miniextension
(ohne jeglichen Gewichtsangaben) immer länger. 

Seit Jahren meckere ich mit konstruktiver Kritik:
Transparenz zu den technischen Daten der Poles. Im Katalog 2016 sind nun erstmal auch
Gewichtsangaben bei Preston enthalten. 14.50m 1100 Gramm und 1420 Gramm bei 16m.
Das ist einfach mal Weltspitze! Wenn Preston nun auch mal  einen Messschieber in die Hand nehmen
würde und Handteildurchmesserangaben veröffentlichen könnte, dann hätten auch die Angler, die die
Pole vor dem Kauf nicht anfassen können, ein besseres Gefühl. Leider durfte ich die Prestonruten nicht
nachmessen, nachwiegen, oder das Balancegewicht ermitteln, geschweige die Abweichung zur
Ideal-Linie ermitteln.

In den Jahren zuvor wurden nur Superlative und emotionale Beschreibungen OHNE Fakten in den
Katalog gedruckt. Ein großer Schritt aus meiner Sicht. Ich spekuliere mal, dass wenn Preston es schafft
auch diese technischen Details zu veröffentlichen, ist der deutsche Stippermarkt ausgestorben.

Hinweis: Die kurzen 2.40m Kits der M50 sind kompatibel zur GXR und GIS Kopfrute.
Das F1 Kit mit dem Seitenausgang für Hohlgummizüge wäre ein sinnvoll Ergänzung zum Karpfen
angeln. Das sollten Sie sich mit zulegen.

Paketausstattung des 13m Modells

1 x 13m Kopfrute M50
2 x 4 teilig Topset (kit) ca. 6m
1 x 4 teilig Cuppink-Kit + Polecup
1 x Mini Extension für das 13m Handteil
1 x Preston Monster Futteral (Pmlug/02 )

Versandkostenfreie Lieferung. Bei Vorkasse noch 2% Skonto möglich.
Sie haben Interesse an der M70 oder M90 in 13m? Gern erstellen wir Ihnen auch hier ein
individuelles Angebot.

Interessant ist noch die Kit-Kompatibiltät zu Sensas Serie 4. Das lange Preston-Kit passt
perfekt auf Teil 6 der Sensas Serie 4 und Serie 5. Teil 3 und 2 von Preston passt jedoch zu keinen
weiteren "fremden" Rutenmodellen, die mir bekannt sind.

Link zum Shop zur Response M50

 
Brassenfutter Sommer PDF Drucken E-Mail
Immer wieder erreichen mich Anfragen, ob ich nicht ein gutes Brassenrezept verraten könnte, was im See und auch
im internet marketing services Kanal sowie beim Feedern überdurchschnittlich gut funktioniert.

Gerade Petri-Jünger oder Angelfreunde, die im Urlaub an unbekannte Gewässer kommen, fragen nach einem Futter,
was immer erfolgreich und dem man vertrauen kann. Ich möchte euch heute daher eine Schritt für Schritt Anleitung

mit guten Fotos zeigen, wie man ein gutes Futter noch weiter veredeln kann.

 

Doch im Vorfeld noch einige Worte zum Brassenfutter. Die Farbe des Futters sollte möglichst neutral zum
Gewässeruntergrund sein. Wir brauchen daher einen möglichst grau-braunen - eher erdfarbenen - Futterton.
Weiterhin soll das Futter sowohl für den See, als auch in leichter Strömung funktionieren. Im See muss es locker sein
und sich schnell auflösen und im Kanal mit Schifffahrt wird eine höhere Bindung benötigt, damit der Futterballen sich
eben nicht so schnell öffnet.
Das ist ein "Spagat" der sich eigentlich ausschließt. Doch auch dafür gibt eine Lösung. Dazu später mehr.

Das Futter sollte passiv sein, keine aufsteigende Partikel besitzen und einen hohen Nährwert haben, um die hungrigen
Süßmäuler am Angelplatz zu halten. Außerdem soll es unkompliziert in der Beschaffung und nicht so teuer sein.
Uii...nun bekomme ich doch Schweißperlen auf der Stirn.....

Brassenfutter im Sommer

Mein Brassen-Futtertip für den Sommer:

 

1x Mondial-F Super Lunch 2kg

1x Mondial-F Black Bream 1kg

0.3kg kistallinen Zucker aus dem Supermarkt

geschnittene Würmer + Caster erst kurz vorm Füttern hinzufügen

Keine zusätzlichen Lockstoffe verwenden! Das Futter ist so fertig!

Weiterlesen...
 
Praxistest Maver Kopfruten Modell 399 + Medusa PDF Drucken E-Mail

Höchststrafe OF, aber dennoch gewonnen – eine Angelstunde zwischen 2 Wetterfronten.


Jörg Gellert und Maik Fiebig hatten sich zum Praxistest für die neuen Reglass Kopfrutenmodelle in Berlin verabredet. Der Oder-Spree Kanal in Berlin
wird wohl 2016 auch der Austragungsort für den Anglertreff werden.

Grund genug dort erste Erfahrungen zu sammeln. Der Kanal ist zur Zeit
glas-klar, was typisch für diese Jahreszeit im Februar ist.

Als Futter rührten wir schwarze Erde und Sensas Etang 1:1 an. Zum Testen der neuen Maver Ruten 399, 699 und Medusa Match sowie deren
Cupping-Kits sollte das reichen. Irgendwas wird schon beißen.

Die Wetterbedingungen sind sehr unangenehm. Ca 4 Grad, Seitenwind und eine immer dunkler werdende Wolkenfront, laden nur bekloppte Angler
ans seo company Wasser ein. Es war ein enges Zeitfenster auf dem Regenradar zu erkennen, wo wenig Wind und kein Regen zu sehen war. Schnell wurde das
Nötigste ausgepackt, um Kits und Ruten unter realen Bedingungen zu testen. Das Futter ‚cuppte’ ich auf die 11m Bahn. Dort war eine ausgeprägte
Kante. Auf 13m wurde es wieder fast eine ganze Posenlänge flacher. Ich begann mit mandarinengroßen Futter-Ballen.

Weiterlesen...
 
Kopfruten pflegen und reinigen PDF Drucken E-Mail

PTFE Spray für Kopfruten

Alle Jahre wieder...die Angelsaison geht zu Ende und die Restfeuchtigkeit zwischen den Rutenteilen,
spendiert Pilzen und Flechten ein Nährboden aus Futterresten und Erdresten. Doch wie kann das sein?
Ich selbst hatte nach dem Angeln die Rutenteile mit einem feuchtem Lappen gereinigt
und anschließend trocken verstaut.
schimmel-auf-carbon
kopfrute-duschenMir ist es wichtig, die Kopfrute zu pflegen, damit das Carbonmaterial
lange Zeit in seinem Ursprungszustand bleibt und nicht spröde wird.
Doch trotz aller Rücksicht war ich entsetzt, dass sich Schimmel schon
nach wenigen Wochen bildete. Der Grund war war schnell gefunden.
Ich hatte die Rutenteile am Angelgewässer zwar außen gereinigt,
doch nicht mehr daran gedacht, dass in die Spitze eindringendes
Wasser innen an den Rutenblanks durch die Rute in Richtung Handteil
läuft.  Probiert es selbst mal aus!
Reinigt eure Rute am Wasser, steckt sie zusammen und zieht sie
wieder auseinander. Irgendwo klebt im inneren des Rutenblanks ein
Wassertropfen, der dann auf die Außenhülle des Rutenteils übergeht.


Zu allem Übel transportiere ich sämtliche Kits und Kopfruten mit
Abschlusskappen in verschlossenen Rutenschutzröhren. Biologisch gesehen
ein perfekter Brutkasten. Genau aus diesem Grund, habe ich das Duschen
mit der Frau, gegen meine geliebtenAngelruten ausgetauscht.

Schnell waren die Kopfruten + Kits zerlegt und fanden ihren Weg in die
Dusche. Damit die Rutenteile nicht umfallen oder wegrutschen, habe ich
ein altes Handtuch in die Dusche gelegt. Ich halte das für sehr wichtig.
Vor einigen Jahren hatte meine geliebte Pole jeden Drill am Wasser Stand
gehalten - jedoch das Reinigen in der Dusche nicht überlebt. Zu schnell rutscht
mal ein Rutenteil weg, erzeugt einen Domino-Effekt und man steht sich
selbst im Weg...ja, ja und hinterher ist man immer schlauer.

Deshalb meine Tipps:

  • Duschrand mit alten, am besten dunklen Handtüchern auslegen. Der Carbonstaub, der
    ausgewaschen wird, ist fein wie Druckertoner und hinterlässt mit Sicherheit unschöne
    Flecke in hellen Handtüchern.
  • Nicht zu viele Rutenteile und Kits gleichzeitig in die Dusche stellen.
  • Nehmt zum Reinigen der Ruten einen Peeling-Handschuh mit etwas Shampoo. So einen
    Handschuh hat eure Frau bestimmt irgendwo versteckt. Dieser Handschuh hat eine rauhe,
    netzartige refused credit Oberfläche und ist aus meiner Sicht perfekt, um angetrocknete Futter- und
    Schleimreste gefühlvoll zu entfernen. Kauft eurer Frau in der nächsten Woche einen neuen
    Handschuh im Drogerie-Markt (ca. 2EUR), damit sie nicht das Gefühl hat, sich den Dreck
    professional seo services der Angel ins Gesicht zu reiben!

Weiterlesen...
 
Angeln auf Schlei mit Speed-Cups PDF Drucken E-Mail

Erfolgreiches Angeln in Polen auf Schlei - Angelfreunden über die Schulter geschaut.

Linowe łowisko

Um Schleie an den Haken zu bekommen muss man of beschwerliche Wege gehen. Viele kleine Waldseen sind fernab von Strassen, die man mit dem Auto befahren kann. Über Forstwege und Trampelpfade gelangtr man zu einem idillischem Waldsee in der Nähe von Poznan. Stark verkrautet. Glasklar und naturbelassen ohne Befischungsdruck. Zum Angeln mit der Rollenrute weniger geeignet, weil man die Löcher im Kraut zum Angeln gezielt suchen muss.
Widok jeziora

Hier sollte man sich leise und ruhig bewegen. Der Boden schwingt etwas mit

Łowienie tyczką

Lorpio Magnetic Tench
Grobes Schleifutter mit einem kleinen Anteil an Fischmehl und geschrotteten Körner. Lorpio Magnetic Tench.

Lorpio Magnetic Tench - struktura
Grobe Brotpartikel, etwas Mais und wenig aufsteigende aktive Futterpartikel

Lorpio Magnetic Tench - przygotowanie
Das Futter anfeuchten und zu grobe Stückchen aussieben und lieber an die Enten verfüttern. . Ein Sieb mit 4-5mm Maschen ist optimal.

Lorpio Magnetic Tench - struktura
Das gesiebte und angefeuchtet Futter benötigt Zeit, um das search engine optimization Wasser aufzunehmen. Daher lieber das Futter nach 20 Minuten noch mal nachfeuchten.

Lorpio Magnetic Tench - kule
Kleine york hotels Futterballen in in Wallnusgröße sind völlig ausreichend und machen weniger Lärm beim Einbringen ins Wasser

Lorpio Magnetic Tench - podanie kubkiem
Der Speedcup wird einfach auf die Rutenspitze geklemmt. Kein Angest. der fällt nicht ab...und der Futterballen leicht reingedrückt.

Białe robaki - podanie kubkiem
Zum Nachfüttern dann nur noch Köder und Partikel

Kukurydza - podanie kubkiem
weinige Maiskörner zum Annimieren...nicht zum satt füttern
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2
Goto Top